Dunkel

Real Talk I gestörtes Essverhalten & Kritik (Vlog) 

Abonnieren
Aufrufe 59 Tsd.
97% 578 15

W e r b u n g | Nennung, Links & Eigenwerbung
Heute ein sehr persönlicher Vlog, wo ich u.a. ein Gedicht mit euch teile und über ein sehr persönliches und sensibles Thema spreche.
Ich freue mich auf eure Nachrichten.
Zur ganzen Podcastfolge:
spoti.fi/3j8WoIo
_______________________________
M e h r P e r s ö n l i c h e s
NEU Melationship Podcast:
spoti.fi/2Gwb8nd
Melationship E-Book über Selbstliebe & Sexualität:
www.melationship.de
Mehr über Melationship:
melationshi...
_______________________________
E i g e n w e r b u n g
Folge mir auch auf Instagram:
dianazurloewen
Mein Schmuck:
bit.ly/2kMw9Qh
Mein GROWTH-Journal*:
amzn.to/2BczTid
_____________________
*WERBUNG: Die mit Sternchen markierten Links sind Affiliate-Links. Diese biete ich dir als Service an, damit du stressfrei Dinge nachkaufen kannst, wenn du das denn möchtest oder dich genauer über die Produkte informieren möchtest. Bei diesen werde ich - falls du letztendlich etwas über diesen Link kaufst - an den Einnahmen minimal beteiligt. Wenn du dies nicht möchtest, kannst du die Produkte auch einfach unabhängig vom Link suchen.
** PR-Sample: Die Produkte wurden mir zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt.
***WERBUNG: Diese Produkte wurden mir für eine bezahlte Kooperation kostenlos zur Verfügung gestellt.

Unterhaltung

Am

 

18 Okt 2020

Teilen:

Link:

Video herunterladen:

Link wird geladen...

Hinzufügen:

Meine Playlist
Später ansehen
KOMMENTARE 100   
Dagmar R.
Dagmar R. Vor 17 Tage
Ich finde dich so sympathisch! Aufmerksam wurde ich durch die ZDF-Sendung gestern, moderiert durch Daniel Bröckerhoff. Wie kann es nur sein, dass Leute dich haten? Von mir geht Liebe zu dir raus. Ich bin 52 und finde dich einfach so liebenswert und echt. Alles Liebe Diana, du bist so was von tapfer und bei deinem öffentlichen Leben so echt und bodenständig geblieben in meinen Augen!
Volker Giesbrecht
Volker Giesbrecht Vor 23 Tage
Wenn Du nicht so viel ("Warzen" auf der Ruckseite im Nacken) und dunkle Muttermale im Halsbereich hättest, würde sich die Anzahl der toxischen Kommentare hier erheblich reduzieren. Daher empfehle ich Dir DRINGEND einen Plastischen Chirurgen in Berlin aufzusuchen, um diese furchtbaren Mißbildungen entfernen zu lassen(es könnte Krebs sein). Kostet in Deutschland nicht viel bzw. ist sogar kostenlos, wenn der Arzt eine Kassenzulassung hat und Du gesetzlich versichert bist! Ansonsten bist Du fast perfekt!
Lukas Hegglin
Lukas Hegglin Vor Monat
Sali wie ist dein Name auf Instagram?
Rewsan Bozkus
Rewsan Bozkus Vor Monat
Du kannst sher gut veido deiren diana zur löwen ?😊
Stefanie B.
Stefanie B. Vor 2 Monate
ich fande dein Video sehr interessant. Bist du eigentlich wirklich glücklich? Ich führe ein ganz anderes Leben und kann aus tiefsten Herzen sagen, dass ich glücklich bin...aber arbeiten, arbeiten, arbeiten, keine Zeit fürs Essen, Stress, Erwartungen erfüllen, unzählige To Do-Listen, ich stell mir das unglaublich anstrengend vor ..
Bella
Bella Vor 2 Monate
Essen muss nicht perfekt sein!❤️😘
Barbara Volgger
Barbara Volgger Vor 3 Monate
Ich glaube orthorexie heißt die Krankheit, wo Leute perfektionistisch gesund essen wollen...dieses perfekt (essen) KANN also auch psychisch krank sein
sahibzada shariq
sahibzada shariq Vor 4 Monate
Amazing beautifull volgs nice ...I m from pakistan...🥰😃
sahibzada shariq
sahibzada shariq Vor 4 Monate
Hi how are you...
Peter 123
Peter 123 Vor 4 Monate
❤️
Ronja F
Ronja F Vor 4 Monate
Meine Hündin Luna schaut immer ganz interessiert, wenn ich deine Videos/ Instagramstorys schaue und du den Namen Luna erwähnst. 🥰😂
A. G.
A. G. Vor 4 Monate
Geh mal in ne KfZ-Werkstatt und mache ein Video über den Mechaniker-Lifestyle! Fände das super süß!
LiveYourOwn Life 04
LiveYourOwn Life 04 Vor 4 Monate
Ein wirklich, wirklich sensibles Thema..... Falls du oder jemand hier in den Kommentaren Inspiration zu - meiner Meinung nach - DEUTLICH besseren Vorbildern als Pamela Reiff sucht, kann ich Madfit sehr empfehlen.... Auch bei ihr muss man natürlich aufpassen, nicht einer SportSUCHT zu verfallen - aber wenn man WIRKLICH will, dass nicht mehr die eigenen oberflächlichen Ideale im Vordergrund stehen beim Sporttreiben, kann ich ihren Kanal jedem nur sehr ans Herz legen.... hier geht es viiiiel mehr um den Sport an sich - klar wird man auch hier mit Idealen konfrontiert, aber meiner Meinung nach DEUTLICH weniger als bei jeder anderen DEbinsrin, die ich bisher auf DEbins gesehen habe... bei Maddy steht halt wirklich der NATÜRLICHE Lifestyle im Vordergrund, was meiner Meinung nach echt bewundernswert ist und man sich zu einem Vorbild nehmen sollte.... Auch bei mentalen Problemen sind ihre Workouts - besonders ihre kurzen Song-Workouts - meeega hilfreich.... Also.. wer Sport nicht mehr so stark aufgrund der gesellschaftlichen Oberflächlichkeit treiben will, ist auf ihrem Kanal richtig 😊🙏 Nichtsdestotrotz auch HIER wieder aufpassen - nicht übertreiben und keinen Zwang entwickeln!!!!
Emily Hüttche
Emily Hüttche Vor 4 Monate
Wow, Diana! Bei deinem Gedicht hatte wirklich Gänsehaut. Du bist so eine wunderbare, starke Frau! 💖
Romika Hagen
Romika Hagen Vor 4 Monate
So sehr ich den Wunsch verstehen kann Zeit mit dem Welpen zu verbringen, und sich in seine Entwicklung einzubringen, frage ich mich was im Interesse des Hundes mit wechselnden "Bezugsrudel" und pendeln ... eine Momententscheidung ... oder Dauerlösung ... trotz meiner hier geäußerten leisen Bedenken. Danke für das reflektierte Video.
Celina D
Celina D Vor 4 Monate
Deine Gedichte sind toll!
Alex A
Alex A Vor 4 Monate
Wer hätte auch gerne ein Denkarium zum Gedankenkonservieren? 🤔😍
Jana Eifeld
Jana Eifeld Vor 4 Monate
Super cooler Anfang 😘
Lisa Kiehnle
Lisa Kiehnle Vor 4 Monate
Liebe Diana vielen Dank du so offen uns ehrlich drüber sprichst! 💕 das hat mir gezeigt dass es auch normal ist wenn man schon älter ist noch Schwierigkeiten mit dem Essen zu haben... danke dir! 🥰
Kathi Youtube
Kathi Youtube Vor 4 Monate
woow ich habe deine Stimme fast nicht wieder erkannt😍
Sofie
Sofie Vor 4 Monate
Trau dich ruhig einfach öfter zu teilen, was du nicht schaffst oder nicht so hinbekommst, wie du es dir vorstellst. Ich selber hab so nicht ras Gefühl, was ich alles nicht hinbekomme, dass ich eben nicht allein bin damit, mal etwas nicht zu können. Ich fand es fast schon erleichternd, weil du scheinst so viel zu schaffen und das dann mal von dir zu hören nimmt mir persönlich den Druck. Mach weiter so und wir sind alle nur Menschen.
livias_journey
livias_journey Vor 4 Monate
„Ich bin erstaunt, wie reflektiert 19 Jährige sind“ Livia, 22, kein Stück reflektiert 😂
Sophia H
Sophia H Vor 4 Monate
Ich liebe deine Vlogs so sehr. Du hast du eine schöne Stimme.😭❤️
Cindy Barth
Cindy Barth Vor 4 Monate
Wenn die kleine Luna pendeln soll, würde ich dir empfehlen es bald anzufangen damit sie sich daran gewöhnt. In der Stadt gibt es ja eine ganz andere Umwelt wie auf dem Land. Wenn sie von Anfang an viel kennenlernt z. B. Straßenlärm, Bahnfahren ect. wird sie damit nie ein Problem haben. Meine Hündin ist glücklich wenn sie einfach überall dabei sein kann und sie ist 0 ängstlich und macht alles mit 😍
Cocokaschu
Cocokaschu Vor 4 Monate
Du bist the real life cat von „the bold type“ #girlboss
Julia List
Julia List Vor 4 Monate
Iss doch einfach ein paar Nüsse oder einen gesunden Riegel zwischendurch, wenn Du keine Zeit zum richtig Essen hast.
Melanie Dewina
Melanie Dewina Vor 4 Monate
Nein das würde sie niemals machen. Hätte ja zu viele Kalorien. Man muss kein Experte sein um zu sehen wie jedes Gramm Essen mit Sport kompensiert wird.
Julia List
Julia List Vor 4 Monate
Hihi, Hundebabysprache 😅😅
Missmiau
Missmiau Vor 4 Monate
Was für ein tolles Gedicht 👍
DonKanailleSC
DonKanailleSC Vor 4 Monate
Ja moin. Keine Ahnung worum es in diesem Video geht (habs mir nicht angeschaut). Wollte an dieser Stelle nur mal schnell sagen, dass du und dein Kanal zum Kotzen sind. Eigentlich hab ich noch mehr dazu zu sagen, aber Leute wie du nutzen zu 10000% den automatischen Filter, der alles herausfiltert, was ihnen nicht in den Kram passt, damit die Bubble auch auf gar keinen Fall platzt.
strawberriesandburpees 11
Wenn Kritik geäußert wird, wäre es sinnvoll, konstruktive Kritik zu formulieren. Was wird denn herausgefiltert? Was stört dich?
blondie 03
blondie 03 Vor 4 Monate
Liebe diana, Ich finde, du bist ein Vorbild, gerade weil du nicht immer perfekt bist, du zeigst, dass man das nicht sein muss, was ich sehr toll finde. Ich komme selber aus einer esstörung und brauche sehr geregelte Mahlzeiten, was auch nicht immer einfach ist, aber ich merke, dass mir dieses fünfmal am Tag immer zu bestimmten Uhrzeiten essen guttut Liebe Grüße
Annik
Annik Vor 4 Monate
So Abwechslung ist eigentlich schön für den Hund und total aufregend, das wichtige Thema ist dabei eigentlich der Transport, dass man den so stressfrei gestaltet, wie es nur geht. Gerade in Berlin finde ich es für einen kleinen Welpen eher schwierig, ich würde mir wirklich einfach Gedanken machen, was wirklich das Beste für deinen Hund ist. Ob es das beste ist ihn in eine Großstadt zu bringen mit viel Trubel und weniger grün als auf dem Land und auch ohne seine „Ansprechperson“. Gerade sowas ist bei einem jungen Hund doch sehr wichtig, dass er mit einer Person trainiert und auf eine Person komplett hört und sich auf die verlassen kann und das sollte am Anfang die Person sein, die am meisten Zeit mit dem Hund verbringen wird. Hinterfrage einfach, ob es nicht eigentlich eher egoistisch ist ihn nur wegen dir her zu bringen. Ich finde es etwas schwierig bei dem Thema, wenn man zu 100% auf das Wohl des Hundes eingehen möchte oder man es mehr als Haustier, welches leider häufig ein (sehr überspitzt dargestellt) „Nutztier“ für das menschliche Wohl ist.
Rebecca Bauer
Rebecca Bauer Vor 4 Monate
Liebe Diana :) es tut mir voll leid zu sehen, wie sehr du dich von dem vermeintlich perfekten Essverhalten, das auf Social Media inszeniert wird, unter Druck setzen lässt :( wenn man sich die Biologie und vor allem Geschichte des Menschen mal näher ansieht, wird schnell klar, dass es eigentlich nicht natürlich ist 3-5x täglich zu exakten Uhrzeiten zu essen und jeden Tag genau dieselbe Kalorienmenge zu sich zu nehmen. Jeder Mensch ist und isst ganz individuell, also mach dir da nicht so großen Druck! Was das Pendeln angeht: meinem Hund z.B. macht das nichts aus, ich kenne aber auch Hunde, für die das eher nichts wäre. Ist sicher auch eine Sache der Gewöhnung :)
claudia k
claudia k Vor 4 Monate
Du musst nicht perfekt sein. Du BIST perfekt. Und fürs Essen sollte es nicht so strenge Regeln geben, natürlich ist regelmäßiges essen total wichtig aber was ich esse und wann, wenn es mal stressig wird, ist doch menschlich. Ungesund darf auch mal sein. Die food blocker auf insta sind doch wieder das was wir gar nicht immer einhalten können. Das ist eben ihr Beruf. Also an alle kein Stress sondern Spaß und Lust am Essen sonst geht es in eine falsche Richtung. Lg😊
TypischSissi
TypischSissi Vor 4 Monate
Für deinen Hund ist vor allem Liebe und Fürsorge wichtig, aber tatsächlich macht es wirklich Sinn eine Erziehungsperson zu haben, die mit dem Hund auch zum Training geht. Eine Welpenschule kann ich selbst erfahrenen Hundebesitzern absolut empfehlen. Es mir sooooo unglaublich viel gebracht und Daisy hat es geliebt! :)
TypischSissi
TypischSissi Vor 4 Monate
Deine Gedichte sind übrigens der absolut Hammer! Hast du schon darüber nachgedacht ein illustriertes Gedichtband herauszubringen?
Sophia v.R.
Sophia v.R. Vor 4 Monate
Kein Mensch ist perfekt und das ist doch auch genau das, was uns ausmacht und besonders macht. Menschen schauen doch gerade solche Inhalte, um das zu sehen und zu erfahren, wie es im Leben Anderer aussieht. Also mach dir darüber keine Gedanken, das wird nirgendwo hin führen😊💕
Sandra P.
Sandra P. Vor 4 Monate
Erstmal muss ich sagen,daß ich es echt mega finde, wie du dich weiterbildest, dich informierst, investierst 😉 (dafür hab ich zu wenig Mut🙈) aber auch deine Gedanken mit uns teilst!!!🤗🤗🤗 Euer Hund ist ja echt süß!!!😍😍😍 Einen Westie wollte ich früher auch immer haben.💛 Bin Hundemama seit 9 Jahren und meine Hündin ist meist bei mir wenn ich unterwegs bin. Hab aber mittlerweile eine Hundepension gefunden wo sie mal einen Tag hatte und es hat wunderbar geklappt. Ansonsten nehme ich sie immer mit,wenn wir Ausflüge machen, wenn ich Leute besuche, wenn ich übers Wochenende meinen Freund besuche oder wenn wir Urlaub machen....ich integriere sie einfach mit ein. Nur zur Arbeit nehme ich sie nicht mehr, weil ich es nicht mehr darf.🙄 Dann ist sie 4 Stunden vormittags und 4 Stunden nachmittags allein. Das ist sie gewöhnt von Beginn an.
justasmalltowngirl
justasmalltowngirl Vor 4 Monate
Bitte wieder mehr Vlogs, die sind sooo inspirierend ❤️❤️
H. Thimm
H. Thimm Vor 4 Monate
Schatzi, du bist gut so wie du bist und mach dir nicht so einen Druck wegen Hatern bzw Kritikern,die nur so die Fehler an anderen suchen. Aber es stehen auch viele hinter dir und unterstützen dich. Sei lieb gegrüßt du Hübsche❤️😘
Kathi Liss
Kathi Liss Vor 4 Monate
Genau dieses "nicht perfekte" macht dich total "echt". Vieles auf Instagram oder auch DEbins ist so idealisiert, dass man es als normaler Mensch gar nicht schaffen kann. Und das frustriert uns schafft ein falsches Bild. Ich verfolge lieber "unperfekte" Menschen, da ich mich damit viel besser identifizieren kann 😊
Pippa Mint
Pippa Mint Vor 4 Monate
pendeln mit hund klappt vermutlich nur, wenn ihr das rechtzeitig übt: beide bezugspersonen sollten dafür anfangs jeweils auch regelmäßig im haushalt des anderen sein (also du einmal die woche bei deinen eltern und umgekehrt deine eltern bei dir, wenn luna bei dir ist). so würde ichs probieren. aber auf jeden fall an alle reize an den orten gewöhnen lassen (und zb auch bus oder bahnfahren üben usw.) viel erfolg ❤️🐕!
Kristina Eswein
Kristina Eswein Vor 4 Monate
Klasse Video
Amara K
Amara K Vor 4 Monate
Wer sagt denn, was ein gutes Beispiel ist, was die Ernährung angeht? Jeder kommt mir anderen Mengen, Rhythmen und Lebensmitteln klar. Egal wie deine Ernährung ist, es wird nie ein perfektes Beispiel sein, weil es das in diesem Bereich, wie in vielen anderen, kein Perfekt gibt, das auf alle zutrifft. Mach dir nicht zu viele Gedanken darüber und zeig uns einfach authentisch was du wann ist, da wird dir der Grossteil bestimmt nichts vorwerfen
Jennifer Dahms
Jennifer Dahms Vor 4 Monate
Ich habe seit über 10 Jahren eine Essstörung und ja, ich bin in Behandlung. Viele unterschätzen sowas tatsächlich und es gibt immer wieder Leute die ihre Sprüche loslassen und die es nicht verstehen wollen oder können. Immer wieder schön wie du wichtige Dinge ansprichst. :)
Franzi Siska
Franzi Siska Vor 4 Monate
Hallo liebe Diana, was ist eigentlich mit dem Podcast mit Felix? 😨
Pippa Mint
Pippa Mint Vor 4 Monate
ja ❤️🐕 du kannst luna unbedingt schon im welpenalter an die stadt gewöhnen! das macht es sooo viel leichter. freu mich für dich/deine eltern 🤗
Julia
Julia Vor 4 Monate
Wenn man "Luna" ruft und plötzlich 10 Hündinnen angerannt kommen :D
Diana zur Löwen
Diana zur Löwen Vor 4 Monate
😂😂
Bella Cullen
Bella Cullen Vor 4 Monate
Das hört sich jetzt vielleicht ein bisschen komisch an, aber ich hab bei deinem Gedicht Gänsehaut bekommen. Du hast so schöne Worte gefunden und es einfach auf den Punkt gebracht. Du bist so ein Vorbild und ich finde es so inspirierend wie authentisch du bist. Du nutzt deine Öffentlichkeit für relevante Themen, die viele junge Mädchen oder Frauen beschäftigen. Mach weiter so! 😊
Diana zur Löwen
Diana zur Löwen Vor 4 Monate
Danke!
Leonie Kristin
Leonie Kristin Vor 4 Monate
Ach bei Essverhalten ist doch kein Mensch perfekt. Jeder versteht etwas Anderes unter *perfekt* und ich finde du bist schon sehr gut dabei aus meiner Sicht, aber das sieht ja wie gesagt jeder anders. Aber finde ich sehr gut, dass du das trotzdem sagst für Deine vllt auch jüngeren Zuschauer und du wirkst viel authentischer meiner Meinung nach wenn du wie hier auch von deinen Schwächen aus deiner Sicht sprichst :) Ich fand das Video klasse ! Du bist doch auch nur ein Mensch. Und wenn du uns sagst, dass deine Ernährung auch nicht perfekt ist, dann hat es zumindest mich aufgemuntert, weil diese ganzen komplett gesunden Ernährungen sind manchmal schon deprimierend... ❤️❤️❤️
Diana zur Löwen
Diana zur Löwen Vor 4 Monate
Danke!
Forever horse
Forever horse Vor 4 Monate
Also wenn du jetzt schon anfängst den Hund ans Pendeln zu gewöhnen, dann ist es für sie gar kein Problem. Doof ist es nur, wenn sie jetzt jahrelang nur bei deinen Eltern ist und dann aufeinmal zwischendurch zu dir geht. Du musst dann schauen, dass du auch ihre Bezugsperson wirst☺️💞
Hannah Xxx
Hannah Xxx Vor 4 Monate
Liebe diana danke für deine tollen und ehrlichen worte❤️ ganz klasse wirklich, ich liebe deinen realen content💖
Diana zur Löwen
Diana zur Löwen Vor 4 Monate
Danke!
F G
F G Vor 4 Monate
Ich glaube das kommt auf den Hund an. Wichtig ist aber, dass sie dich vorher schon kennt und mag. Außerdem solltest du früh damit anfangen, weil Hunde Neues am besten in der Prägephase lernen (also Bahn fahren, einkaufen gehen, andere Häuser kennenlernen etc.)
Eva Antonia
Eva Antonia Vor 4 Monate
Schöner Vlog
Diana zur Löwen
Diana zur Löwen Vor 4 Monate
Danke!!
Selina K.
Selina K. Vor 4 Monate
Ich denke deine Idee mit dem Hund könnte sehr wohl funktionieren. Falls Luna der richtige Typ für so etwas ist, aber das würdest du denke ich auch schnell merken wenn nicht. Für den Fall dass ihr das vorhabt, wäre es wichtig sie jetzt schon daran zu gewöhnen, sonst könnte es schwierig werden! Du machst das schon, du wirst dich richtig entscheiden so wie es für euch alle passt 😃
Selina K.
Selina K. Vor 4 Monate
Woher ist denn die linierte Bettwäsche? Sieht sehr sehr hübsch aus und minimalistisch! 😊 Danke
Selina K.
Selina K. Vor 4 Monate
@Melanie Dewina find ich gar nicht 🙈
Melanie Dewina
Melanie Dewina Vor 4 Monate
Hat so einen charmanten Krankenhausstyle 😁
Juli W.
Juli W. Vor 4 Monate
Hallo liebe Diana, seit ich von Zuhause ausgezogen bin pendelt meine 13-jährige Hündin regelmäßig zwischen meiner Mama und mir. Für Hunde ist das gar kein Problem, sie freut sich sehr wenn ich sie abhole und will direkt ins Auto springen. Wir achten darauf immer ihr gewohntes Körbchen einzupacken. Bei jungen Hunden sollte das Pendeln noch unproblematischer sein 🙂
Honey Bee
Honey Bee Vor 4 Monate
Mein Hund ist auch des öfteren mal über Nacht bei meinen Eltern und er liebt es, für ihn ist die Umgebung auch so vertraut dass er nicht traurig ist, wenn ich mal 2 Wochen im Urlaub bin, das macht das Reisen für mich entspannter 🙂 bei uns funktioniert das sehr gut. Und überraschender Weise klappt es genauso mit der Katze meines Bruders. Er ist Schichtarbeit er und seine Katze ist während der Arbeit auch bei meinen Eltern und fühlt sich dort ebenso heimisch und wir sind alle sehr glücklich damit 🙂🙂🙂😇
xNanna
xNanna Vor 4 Monate
Ich habe auch den Hund meiner Eltern immer mal wieder bei mir und sie kommt damit sehr gut zurecht. Wichtig finde ich, dass man eine gute Beziehung zu dem Hund hat und den Hund anfangs langsam an die neue Umgebung gewöhnt und die Aufenthaltsdauer mit der Zeit steigert 😊
Shirin Bruhnke
Shirin Bruhnke Vor 4 Monate
Super schön! Ich würde gerne noch mehr über das Investieren von dir hören!😊
Lena Müller
Lena Müller Vor 4 Monate
Das Hin- und Herreichen eines Hundes entspricht leider nicht ihren Grundbedürfnissen, kann zwar ausgehalten werden, ist aber definitiv nicht das Optimum und kann sehr unschöne Auswirkungen auf den Hund haben. Auch wenn es hart klingt, finde ich solche Modelle sehr egoistisch und nicht schön zu reden. Wenn man keinen Zeit für einen "Vollzeit-Hund" hat, kann man sich im Tierheim engagieren oder Ferienbetreuung für andere Hundehalter anbieten, aber sollte nicht ein Lebewesen, das vor allem auch aufgrund seiner starken Bindungsfähigkeit besonders ist, alle paar Wochen pendeln lassen. Liebe Grüße :) (Und die Art und Weis wie du Essverhalten thematisierst finde ich wahnsinnig wertvoll und erfrischend in der heutigen Gesellschaft!)
Agnes Fox
Agnes Fox Vor 4 Monate
Warum stresst du dich so mit dem perfekten regelmäßigen Essen? Indem du so sehr bedauerst, dass du es nicht schaffst, betonst du es ja erst recht, dass alle eigentlich regelmäßig, normal und gesund essen sollten. Und das wiederum erzeugt ja noch mehr Druck und Stress. Außerdem ist unregelmäßiges (aber intuitives) Essen ja auch vollkommen legitim. Mal isst man halt mehr und ungesund, ein anderes Mal gleicht der Körper das dann schon wieder ganz natürlich aus. Ich verstehe deine Gedanken, dass man vielleicht nicht ständig das eigene Hungergefühl durch Stress und Arbeit übergehen und es bis zuletzt ausreizen sollte. Aber an manchen (oder sogar vielen) Tagen kann es schon Selbstfürsorge genug sein, sich einfach ein (ungesundes) Croissant in der Bäckerei zu holen ... Wenn du gerne Inspiration möchtest, schau dir mal Maria Sanchez an, die einen ganz einzigartigen Blick auf emotionales Essen (und die Heilung) wirft oder Resi Random und ihr Konzept vom intuitiven Essen. :) Alles Gute! :)
Selina K.
Selina K. Vor 4 Monate
Sehe ich auch so, ich weiß aber auch wie Diana es meint 🥰
Blumenkind -
Blumenkind - Vor 4 Monate
Schönes Gedicht 🌿
Eva Wallenwein
Eva Wallenwein Vor 4 Monate
Egal, was für Kommentare kommen, jeder Hund ist anders und nur Du kennst Deinen Hund am besten! Wenn Du merkst, dass es ihr gut tut, mach es und lass Dir nicht einreden, dass es egoistisch sei. Bei uns funktioniert es z.B. auch super.☺️ Hunde Mamas sind leider oft ähnlich judgy wie richtige Mamas.. #cooldogmomsdontjudge
J D
J D Vor 4 Monate
Tolles Gedicht, du hast es drauf wichtige Themen in Kunst zu verpacken My insta: juko_29
Anna Froh
Anna Froh Vor 4 Monate
Ich finde das Thema Essstörung sehr wichtig. Trotzdem ist die Art und Weise, wie es hier besprochen wird, ein wenig seltsam. Entweder man widmet sich diesem auf einer generellen Ebene (welche Verhaltensweisen und Gedanken gehören zu einer Essstörung) oder spricht von eigenen Erfahrungen. Aber zuerst das persönliche Gedicht zum eigenen Körperbild vorzutragen, dann der kommunizierte Wunsch immer gesund zu essen (was das Gegenteil eines Wunsches darstellt, unbedarfter zu sein) und dann die Aussage, dass man es nicht "schafft" regelmäßig zu essen, ohne auf die Gründe einzugehen, macht das Ganze recht nichtssagend.
LiveYourOwn Life 04
LiveYourOwn Life 04 Vor 4 Monate
Zeigt einfach nur, dass sie sich viiel zu viel zumutet und das Ganze noch lange nicht richtig verarbeitet hat (sowas braucht viiel Zeit und v.a. Reflektion).... Ich denke, sie muss GRUNDLEGEND etwas ändern... Sonst wird sie am eigenen Perfektionismus irgendwann zugrunde gehen....!
Fiorentina0A
Fiorentina0A Vor 4 Monate
richtig cooles intro!
Anika Walter
Anika Walter Vor 4 Monate
Schau deine vlogs total gern!
Sola Payne
Sola Payne Vor 4 Monate
Schönes Video, aber dieses Gematsche in essen macht mir Übelkeit 😅
Sarah
Sarah Vor 4 Monate
Ich finde das mit dem rechtfertigen auch bei einem privat, also als nicht-influencer, mega belastend 🙊 grade das Thema Umwelt/Tierschutz/Ernährungsform ist so emotional geworden...die alten Normen bestehen in diesen Themenbereichen nicht mehr wie früher oder gab es gar nicht, was einem die Orientierung sehr erschwert und grade als Mensch der, wie du es beschreibst, perfektionistisch ist, hat es schwer sich mit sich selbst überhaupt in einem zu sein...🙊
klara xx
klara xx Vor 4 Monate
Ich finde es so toll, dass du so wichtige Themen ansprichst! Wir brauchen mehr Menschen, die sich mit ernsten Themengebieten beschäftigen! Ich liebe deinen Content und lerne jedes Mal etwas neues über mich und die Welt! Danke für deine Einzigartigkeit! 🤍
Levy Kronenberger
Levy Kronenberger Vor 4 Monate
Schön ein Video von dir zu sehen. Ich hab mich sehr gefreut! Hab es während dem Frühstück essen angesehen. Mit Essstörungen kam ich durch eine Bekannte in Berührung, ich selber kenne es nicht. Ich mag meinen Körper und trainiere auch gerne. Gesundes Essen macht mich glücklich.
Nadja Delic
Nadja Delic Vor 4 Monate
wie immer tolles und ehrliches Video Diana! 🥀❤️
Sa S
Sa S Vor 4 Monate
Schönes Gedicht 👍
Anika Nilges
Anika Nilges Vor 4 Monate
Ich liebe deine Ehrlichkeit und den Mut den du hast deine Gedanken und Gefühle zu teilen-bleib so wie du bist dafür lieben dich die Menschen!💗🙏
Silvi B
Silvi B Vor 4 Monate
Du musst doch gar nicht perfekt sein! Du musst dir bestimmt viel anhören. Das ist bestimmt oft hart aber denke daran: du bist genau richtig so wie du bist und anderen Leuten kann man es nie recht machen! Mach es so, wie es für dich gut ist und sch... drauf was die anderen sagen!
Just Me
Just Me Vor 4 Monate
Liebe Diana, also erstmal Danke für diesen tollen Vlog, der hat mich total unterhalten während meines Frühstücks😄 Wegen der Sache mit dem Perfektionismus, davon kann ich persönlich auch Bände sprechen. Man vertieft sich in eine Sache und versteift sich darauf das Beste herauszuholen und dabei vergisst man den eigentlichen Spaß, seine Umgebung und es ist am Ende nicht das was man will. Du hast angesprochen, etwas unter Druck zu stehen, weil du nicht wie die Foodblogger 5 Mahlzeiten am Tag ist und alle komplett ,,clean-healthy". Aber wer sagt denn, dass das die beste Ernährungsmethode ist? Lass dich nicht beeinflussen, denn jeder Körper ist anders, jeder hat einen anderen Alltag und die damit verbundene Zeit/oder eben nicht und jeder hat eine andere Beziehung zum Essen. Und meiner Meinung nach hast du es geschafft dich sehr gesund zu ernähren und ab und zu was gönnen schadet niemanden was😄 Ich hatte auch eine Essstörung über 5 Jahre und teilweise muss ich echt noch daran denken und es kommen Zweifel auf, aber in solchen Situationen versuche ich auf meinen Körper zu hören und zu verstehen was er braucht. Das bedeutet: Internet aus, Me Time on. Du bist so eine liebevolle Persönlichkeit! Und wenn du mal schlecht gelaunt ist, brauchst du dich nicht zu rechtfertigen, dnn es gibt weitaus schlimmere Menschen auf der Welt. Mach das was DU für richtig hälst, denn das hat dich dahin gebracht wo du jetzt stehst! Du legst Wert darauf andere zu inspirieren und die reale Welt zu Zeigen, statt dich 24/7 auf Luxus auszuruhen!😳😊 gehe nicht zu streng mit dir ins Gericht
Lotti karotti
Lotti karotti Vor 4 Monate
Und noch ein anderer Kommentar zum Thema Perfektionismus auf Instagram: Ich glaube, Kritik hagelt häufig dann, wenn Konsumenten das Gefühl bekommen, keine ausreichende und gesunde Berichterstattung eines Themas zu bekommen. Also du zum Beispiel mit dem Profil, einen gesunden Lifestyle zu verkörpern, die es „nicht mal“ schafft sich 3 Mahlzeiten am Tag selbst zu kochen. Ich möchte damit gerade den Wortlaut von anderen wiedergeben und nicht meine eigenen Gedanken, deshalb in Anführungszeichen. Influencer verstehen leider oft nicht, dass sie mit ihren Themen versuchen, einem Bildungsauftrag nachzukommen. Sie versuchen zu informieren, Themen aus neuen Perspektiven aufzubereiten und ihre subjektive Wahrnehmung darzustellen. Solange das alles rüberkommt, ist alles gut. Fällt aber eine der drei Komponenten weg, werden kritische Kommentare bis hin zu Hasskommentaren geschrieben. Ich glaube, leider wissen influencer häufig nicht, wie sie ihren content so aufbauen können, dass er seinen Bildungsauftrag erfüllt. Außerdem erscheint es mir problematisch, dass einige influencer für super viele Themen „Experte“ sein wollen (passt auch zum Bereich Perspektive). Da sollte definitiv die Rolle überdacht werden. Niemand kann für 6-7 verschiedene Themen ein top Experte sein. Da ist man vielleicht Proband oder Reporter. Aber dann muss das auch kenntlich werden. Und wenn du dann zum Beispiel die Themen Sport, Ernährung, Hautpflege, Produktivität, aber auch Rassismus, Feminismus, Nachhaltigkeit oder Klimawandel thematisierst, wird immer dann Kritik aufkommen, wenn nicht mehr klar ersichtlich ist, aus welcher Perspektive du das Thema wirklich behandelst. Du wirst niemals Expertin für diese Themen sein. Für Zuschauer ist sowas häufig schwer zu trennen. Und wenn es für sie nicht klar zu sehen ist, werden sie ihre Meinung äußern, leider eben auch häufig nicht konstruktiv. Ich hoffe, meine Gedanken dazu sind verständlich und nachvollziehbar. Ich versuche diese Problematik aus einer bildungstheoretischen und soziologischen Perspektive zu verstehen. Ich möchte an dieser Stelle auch nochmal betonen, wie erwachsen und souverän du online Kritik händelst. Und ich liebe deine vlogs nach wie vor, also bitte weiter den realen content.
LiveYourOwn Life 04
LiveYourOwn Life 04 Vor 4 Monate
Danke für diesen unfassbar reflektieren, wichtigen Kommentar...! 😊🙏
Lotti karotti
Lotti karotti Vor 4 Monate
@Lila Katze ich habe den Bachelor in Essen gemacht. Ich mag den Studiengang da auch mega, weil es super vielfältig ist, aber relativ frei wählbar und man neben dem Studium sehr entspannt arbeiten kann. Ich habe daraus viel für mich ziehen können. Kann dir nur ans Herz legen, dir Erziehungswissenschaft genauer anzuschauen, weil du dich da wirklich mit einer guten Mischung auseinandersetzt. Bei mir war es zum Beispiel Soziologie, Bildungswissenschaft, Sozialwissenschaft, Psychologie, Beratung, Geschichte, Bildungsorganisation. Und sowas alles in der Art. Also recht vielfältig und auch gut in die Richtungen orientierbar, die einen wirklich interessieren.
Lila Katze
Lila Katze Vor 4 Monate
@Lotti karotti mega cool, sowas interessiert mich nämlich auch :) wo denn (wenn ich fragen darf) weiter so!
Lotti karotti
Lotti karotti Vor 4 Monate
@Lila Katze Erziehungswissenschaft, stehe gerade am Ende des Bachelors :)
Lila Katze
Lila Katze Vor 4 Monate
Was hast du studiert :)
Vanessa_ XXX
Vanessa_ XXX Vor 4 Monate
Du bist so inspirierend 🥰 ich weiß, man sollte sich nicht vergleichen, aber dein Leben (auch wenn es Hoch und Tiefs gibt) ist dein Leben echt schön und erfüllend - so kommt mir das vor 😘 das zu machen, was man liebt ist richtig schön! Und mach dir nicht so viele Gedanken 😘
Hallo Hallo
Hallo Hallo Vor 4 Monate
Als mein Essverhalten angefangen hat sich zu verschlechtert, wollte ich mir sofort Hilfe suchen. Dann kam von überall aber nur "Du kannst ja gar keine Essstörung haben, weil du normalgewichtig bist." Naja, 6 Monate später war ich bei 36kg. Die Gesellschaft hat glaube ich ein wirklich falsches Bild von Essstörungen und man sollte schon Hilfe bekommen, bevor es eskaliert.
Baby Bell
Baby Bell Vor 4 Monate
Also das passiert leider sehr oft und ich kann das überhaupt nicht verstehen,wie man irgendwelche Anzeichen nicht erkennen kann kann und wie man das runter reden kann. und ich finde man wird dann so oft anders behandelt und es kann sogar sein, dass zeitlich nicht mal so viel vergangen ist. erst wird man hingestellt als fast tot ,wenn man keine Ahnung, ein gewisses Untergewicht erreicht hat sag ich mal und dann ist man vielleicht vier oder acht Wochen irgendwo und hat dann ein Normalgewicht erreicht und sofort wird man komplett anders wieder wahrgenommen. Und deshalb macht es meiner Meinung nach es schwer in Anführungsstrichen gesund zu werden weil nur weil eine kurze Zeit und ein gewisses Gewicht dazwischen liegt heißt es ja noch lange nicht das man gesund ist ist irgendwie komisch und das ist meiner Meinung nach auch irgendwo der Grund warum man eventuell es gestört ist weil man innerlich das Gefühl hat dass man nur wahrgenommen wird wenn man irgendwie ein gewisses Maß an unter oder Übergewicht. Viele haben Angst wenn sie im Normalbereich sind von dem Gewicht das überhaupt nicht mehr wahrgenommen werden und dann wieder alles okay ist und leider ist es oft auch so Man kann es anderen aber nicht übel nehmen weil die stecken ja da nicht drinne die nehmen halt nur das war was sie sehen
This Day
This Day Vor 4 Monate
Ne freundin von mir ging ins kh der arzt sagte zu ihr kommen sie wieder wenn sie mit ihrer anorexie im lebensgefährlichen bereich sind noch haben sie ja normal gewicht.
Shay
Shay Vor 4 Monate
@Jumai bei mir ist es genau so! Und ich bin es echt leid mich bei jedem Menschen der mich nicht kennt rechtfertigen zu müssen oder unverschämte Fragen dazu zu beantworten, die einfach niemanden was angehen
Jumai
Jumai Vor 4 Monate
@einfach paula danke ❤️ damit hast du natürlich recht. Ich habe es direkt geändert
einfach paula
einfach paula Vor 4 Monate
Das tut mir wirklich leid und ich möchte niemanden „belehren“ (bitte versteht das also nicht negativ!), aber es wäre schön, wenn Zahlen bezüglich des Gewichts nicht öffentlich gemacht würden, da dies für viele Menschen (v.a. für Bettoffene) eine Trigger-Gefahr sein kann..
Valandi
Valandi Vor 4 Monate
❤❤
Regina G.
Regina G. Vor 4 Monate
Hab grad echt Gänsehaut bekommen bei dem Gedicht. Du sprichst mir einfach aus der Seele❤️
julepauline
julepauline Vor 4 Monate
Das ist überhaupt nicht schlecht für den Hund, solange sie genug Bindung zu dir hat. Bei uns läuft das super gut. Der Hund meines Partners und mir ist schon 7 und wir haben sie mit 5 Jahren aus Romänien adoptiert. Sie war von Anfang an viel bei meinen Eltern, wenn wir arbeiten sind/ waren. Das klappt super, weil sie meine Eltern genauso liebt :)
stef_mademoiselle
stef_mademoiselle Vor 4 Monate
Welcher Humana Shop in Berlin kannst du empfehlen? Es gibt so viele
Lotti karotti
Lotti karotti Vor 4 Monate
Oh wie süß ist denn die Sarah 😍 sie wirkt super sympathisch!! Vielleicht kannst du ja mal ein Video mit ihr drehen? Und 9:20 steht dir wirklich außerordentlich gut!!
Franziska Schöbel
Franziska Schöbel Vor 4 Monate
Wow Diana, deine Gedichte sind der Wahnsinn! 🙏🏽
klara xx
klara xx Vor 4 Monate
Sehr gerne ein Buch dazu🤩
Paula Tapfer
Paula Tapfer Vor 4 Monate
Liebe Diana, Das Video hat mich sehr beeindruckt. Ich kann dich so gut verstehen und das alles. Du bist ein tolles Vorbild für mich. Ich bin 20 und habe auch schon sehr viel durch gemacht und muss mich immer selber aufraffen das Leben gut hin zu bekommen und meine Gedanken und Gefühle in positiven Gedanken und Gefühlen umzuwandeln aber es ist nicht immer leicht in den leben. Durch Dich habe ich einfach echt ein gutes Vorbild. Liebe Grüße Paula ☺️😇❤️
Van XYZ
Van XYZ Vor 4 Monate
ich hab mich erst gestern gefragt ob du in Berlin noch gar nicht bei Humana warst.. 😄 tolles Video!
Linda Pohle-Böck
Linda Pohle-Böck Vor 4 Monate
Danke für das ehrliche Video! :) ich finde es gut, dass du deine Ernährung an seinen Rhythmus anpasst und das isst, worauf du Lust hast. Du bist super :-*
Hana S
Hana S Vor 4 Monate
Liebe Diana, meiner Meinung nach bist du, gerade weil du nicht wie alle "perfekten" Instagram Blogger 5 super gesunde Mahlzeiten perfekt über den Tag verteilt isst, ein absolut gutes Vorbild. Diese "Perfektion" ist ihrerseits nämlich auch nicht mehr gesund und schon gar nicht realistisch. Die meisten Leute haben nunmal nicht die Zeit, den Kopf (sie denken hald einfach nicht dauernd an Essen, sondern nur wenn sie hungrig sind) und die Energie ständig gesunde Mahlzeiten perfekt über den Tag verteilt zu essen. Manchmal ist das möglich, meistens aber nicht. Da gibts morgens als entspannten Start in den Tag vielleicht mal ein gesundes Frühstück, dann ist mittags aber keine Zeit und man greift zu einem schnellen Essen unterwegs oder nimmt sich zuhause einfach schnell ein Brot mit Aufstrichen aus dem Kühlschrank oder greift zum Telefon und lässt sich etwas liefern. Oder man hat ein Meeting, einen Termin, ... und vergisst einfach aufs Essen. Auch das ist normal, kommt vor, wenn man nicht hungrig ist ist das auch völlig perfekt. Dann hat man nachmittags vielleicht ein Cafe Date und gönnt sich einen Kuchen, der ist perfekt für den Moment, gesund für die Psyche, weil man ihn in Gesellschaft mit jemandem isst, den man mag. Dadurch hat man abends vielleicht keinen großen Hunger mehr, greift zu einer Kleinigkeit, vielleicht hat man aber auch den ganzen Tag nichts außer Frühstück gehabt und möchte unbedingt eine schnelle, energiegebende Mahlzeit und kocht dann ein Fertiggericht. Vielleicht hat man Glück und kommt zu einer selbstgekochten, super gesunden Mahlzeit der Familie nach Hause (oder umgekehrt, man verwöhnt die Familie). Gesundes Essverhalten hat nun mal nichts mit gesunden Mahlzeiten zu tun. Gute Vorbilder sind diejenigen, die andauernd nur gesunde, perfekt angerichtete Gerichte zeigen jedenfalls nicht. Die vermitteln nur falsche Bilder, durch die man sich dann schlecht fühlt, weil man es selbst nicht so hin bekommt.
DonKanailleSC
DonKanailleSC Vor 4 Monate
Diana und Vorbild? mhm.. okay ja... klar...
Lisa Groh
Lisa Groh Vor 4 Monate
Wahre Worte! 🙏
Diana zur Löwen
Diana zur Löwen Vor 4 Monate
Danke!!!
A S
A S Vor 4 Monate
Die Eltern meines Freundes haben sich getrennt und lassen den Hund nun auch „pendeln“, das klappt total gut! Aber die Umgebung sollte ähnlich sein.
A S
A S Vor 4 Monate
Naja, wenn der Hund eigentlich ländlich auf einem großen Bauernhof mit täglichem Auslauf lebt, sollte man ihn nicht zu sich in eine 50qm Wohnung in Berlin-Mitte im 3. Stock holen.
XY
XY Vor 4 Monate
Was meinst du mit die umgebung sollte ähnlich sein?die gleiche stadt,mit den gleichen parks etc. Die man mit dem hund besucht?
Maa Wandaa
Maa Wandaa Vor 4 Monate
Pendeln ist für Hunde in der Regel gar kein Problem. Im besten Fall kennen sie es aber natürlich schon von Anfang an. Das macht es für beide Seiten auf Dauer deutlich einfacher. Ich muss aber sagen, dass wir uns über die Thematik am Anfang auch stundenlang den Kopf zerbrochen haben. Man darf nicht vergessen , dass ein Rudel auch immer aus mehreren besteht ...
sari
sari Vor 4 Monate
Dein Essverhalten ist viel autentischer und zeigt auch, dass nicht immer alles perfekt läuft :) danke, dass du so ehrlich zu uns bist :)
Diana
Diana Vor 4 Monate
Ein Hund hat in der Regel EINE Bezugsperson, fände es also echt unangebracht die kleine aus reinem Egoismus ständig die komplette Umgebung wechseln zu lassen. Kann auch zu Trennungsängsten fühlen in Form von jaulen und sowas...
Katja E
Katja E Vor 4 Monate
@Eva Wallenwein was ist daran Judgen 🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️ Diana hat doch explizit nach Erfahrungen gefragt
Pia Antonia
Pia Antonia Vor 4 Monate
@Eva Wallenwein das hat nichts mit judgen zu tun :) wenn man sich halt richtig mit dem Thema Hund befasst wird einem einiges klar. Gerade Hunde, die nicht verbal kommunizieren, wie wir und so ihre Bedürfnisse eher verschlüsselt äußern können, brauchen einfach viel Verständnis von uns und nicht nur ein „so passt es mir halt am besten“. Wurde mir auch erst klar, als ich eine Therapiehundausbildung mit meiner Maus gestartet/ absolviert habe. Aber ich stimme dir zu, jeder Hund ist anders und tatsächlich passt es für einige Hunde! Meine Maus leidet eher darunter, so dass sie beispielsweise nicht zwei Tage von mir getrennt sein kann. Sie geht dann wirklich die Wände hoch, kratzt an den Türen und jault nach mir. Unsere Bindung ist durch die gemeinsame Arbeit sehr sehr eng und ihr Verhalten somit absolut verständlich.
Eva Wallenwein
Eva Wallenwein Vor 4 Monate
#cooldodmumsdontjudge 😊
Frau Miller
Frau Miller Vor 4 Monate
Hey Diana, mein Partner und ich haben auch einen Hund seit 3Jahren , einen Harzer Fuchs. Wir wohnen in der Stadt und fahren für Gassirunden immer aufs Feld bzw. haben wir einen sehr großen freien Park in der Nähe. Meine Eltern wohnen auf dem Dorf und haben einen riesen Garten. Sie nehmen den Hund regelmäßig, weil sie ihn lieben und wir ihn auch ab und zu für Ausflüge abgeben. Es funktioniert super mit dem Pendeln. Man sollte den Hund nur früh dran gewöhnen, wobei es im Nachhinein auch kein Problem darstellt. :)
Lena Marie
Lena Marie Vor 4 Monate
Ich wünschte ich könnte so gut dichten😅mega toll❤
M Reu
M Reu Vor 4 Monate
Du inspirierst mich immer so krass😍😌 Mach weiter so!😌😌
Marions Fitness Rezepte Blog
Liebe Deine Videos von Anfang an ♥️
THOR ODINSON
THOR ODINSON Vor 4 Monate
Hey hübsche Diana! Dein Gedicht ist wirklich sehr schön, kann man dein Buch auch als E-Book bekommen, ich würde es für meine Frau holen, wenn nicht hole ich es so. Ach ja frage mal Kelly, sie teilt sich mit einer Freundin einen Labrador 😉. Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag genieße ihn liebe Diana 😘🥰.
Luna Moon
Luna Moon Vor 4 Monate
Liebe Diana, ich finde es so faszinierend, wie du so wahre Worte in ein so schönes Gedicht packen kannst! Schönes Video❤
KatarzynaLenkaSabria
Oh meine Eltern haben ein kleines Kätzchen adoptiert. Sie heißt auch Luna. Ich finde es toll, dass du auch politische Themen anbringst bzw. Events dazu hostest.
Elio Rene Ojeda Jauregui
Halló liebe schöne ❤️❤️❤️🤙
Lene _br02
Lene _br02 Vor 4 Monate
Neues Video 🥰🥰🥰🥰
Nächster
Diese Gut Memes #119
8:23
Aufrufe 121 Tsd.